Die Feldenkrais-Methode

Die Feldenkrais-Methode - Dore Steinert Praxis in Berlin, PankowDie Feldenkrais-Methode ist eine Körperschulung, die auf der Lernfähigkeit des Nervensystems basiert. Feldenkrais greift dabei biomechanische, physikalische, neuronale und entwicklungsgeschichtliche Grundlagen auf.

Vergleichsstudie Feldenkrais und Physiotherapie

Die Feldenkrais-Methode für die Bewegung des Körpers

Bewegungen sind für Feldenkrais Mittel zum Zweck. Im Unterricht werden weniger die Muskeln als das Nervensystem angesprochen. Die vorgegebenen Bewegungen führen zu einer „neuromuskulären Reorganisation“, einer Verbesserung der motorischen Steuerung des Gehirns. So können kraftraubende und schmerzhafte Bewegungsmuster erkannt und auf neuronaler Ebene verändert werden, „Haltungsfehler“ werden verbessert, chronische Schmerzen können verschwinden, das Körperbild verbessert sich.

Die Feldenkrais-Methode für die Bewegung der Psyche

Die Feldenkrais-Methode - Zitate - Dore Steinert Praxis in Berlin, PankowMenschliche Reflexe wie die Reaktion auf Angst oder Stress haben Auswirkungen auf Atmung und Herz oder die Organisation des Brustkorbs. Alle Gefühle, die wir wahrnehmen, werden durch unsere Körper empfunden. Andererseits betreffen viele Bereiche, die wir durch Bewegung entwickeln, sehr grundsätzliche Funktionen unseres Lebens.

Struktur, Flexibilität, Sicherheit und Kreativität werden in der Kindheit zunächst durch körperliche Erfahrungen erlebt. Mit Hilfe von Bewegung können so auch Gefühle, Sinnesempfindungen und Denkprozesse verändert und entwickelt werden.

Weiter über Dr. Moshé Feldenkrais lesen …

Scroll to top